History des Strongmanrun Switzerland

DER GRÖSSTE HINDERNISLAUF DER SCHWEIZ

Was 2007 mit 1600 Teilnehmern auf einem Truppenübungsplatz in Münster, Deutschland begann, hat nicht nur den Grundstein für die Kategorie «Hindernislauf» gelegt, sondern ist mittlerweile zur stärksten, grössten und faszinierendsten Laufsportveranstaltung ihrer Art geworden.

In der Schweiz findet der Event seit der ersten Austragung in Thun 2010 regelmässig grossen Anklang. 2019 wurde bereits zum zehnten Mal ein StrongmanRun in der Schweiz durchgeführt. Seit 2013 findet der StrongmanRun in Engelberg statt. Über ein Drittel aller Teilnehmenden sind jeweils Frauen. Das ist internationaler Rekord!

Der StrongmanRun ist zudem der einzige Hindernislauf der Schweiz der jährlich eine neue Strecke hat und mit neuen Hindernissen stattfindet. 2020 und 2021 fiel der Anlass aufgrund der Pandemie aus.